Lehrgänge

12 neue Schiedsrichter ausgebildet

16.02.2020, 16:49 Uhr - Colin Diehl

Unter der Leitung von Christoph Rübe (stellv. Lehrwart) bestanden zwölf neue Schiedsrichteranwärter den Neulingslehrgang.

Beim alljährlichen Neulingslehrgang in Baunatal wurden am dritten Februarwochenende zwölf neue Schiedsrichter ausgebildet.

 

Zur Freude von Ömer Demiray (KSO), Christian Sinning (stellv. KSO) und Christoph Rübe (stellv. Lehrwart) bestanden alle Anwärter, die zur Prüfung antraten, den Lehrgang. Die Prüfung bestand dabei aus einem Regel- und einem Lauftest. In zahlreichen theoretischen und einer praktischen Einheit im Baunataler Parkstadion und auf dem Kunstrasen nebenan wurde das notwendige Wissen vermittelt. Außerdem wurden erstmals per E-Learning einige Regeln erarbeitet.

 

In der nächsten Zeit bekommen die Neulinge dann ihre ersten Ansetzungen. Bei diesen Spielen wird ihnen jeweils ein erfahrener Pate zugeteilt, der sie betreut und mit Rat und Tat zur Seite steht, sodass der Einstieg in das Schiedsrichterwesen möglichst leichtfällt. Zuletzt wies KSO Demiray auf die baldige Schiedsrichter-Pflichtsitzung hin, die am 02.03.2020 im Hessischen Hof stattfindet.

 

 

Ein besonderer Dank geht auch an den ehemaligen KSO Darko Pfeiffer, der tatkräftig unterstütze und alle Referenten und Helfer, die vor Ort für Regelsicherheit sorgten.